Zum Hauptinhalt springenJobs

Die Weiterbildungsangebote der Reguvis Fachmedien, der bav und der ZAK sind seit März in der Reguvis Akademie gebündelt. Damit werden die Kompetenzen der drei Marken mit dem Ziel zusammengeführt, Marktführer für die Vermittlung von Wissen und Vernetzung in ihren Fachgebieten zu werden – vor allem im Bereich der Außenwirtschaft. Zudem entwickelt sich die Reguvis Akademie zu einem Blended Learning Anbieter weiter.

„Mit der Bündelung der drei Marken unter einem Dach optimieren wir unsere Angebote zielgerichtet auf die Wünsche unserer Kunden. Mit unseren Seminaren und Schulungen sind wir ein verlässlicher Partner in jeder Phase der beruflichen Entwicklung vom Einsteiger bis zum Profi“, freut sich Stefanie Pracht, Geschäftsführerin der Reguvis Akademie. „Die Reguvis Akademie vernetzt Experten, Wissen und Praxis. Unsere Kunden werden auch in der neuen Aufstellung von den gewohnten Ansprechpartnern betreut und können sich weiterhin auf unser exzellentes Know-how sowie die Aktualität unserer Angebote verlassen.“ 

Die Zusammenarbeit mit den renommierten externen und internen Referenten wird auch unter dem Dach der Akademie weiter fortgeführt. Sie sind die führenden Spezialisten in den jeweiligen Fachgebieten und langjährige Partner von Reguvis, bav und ZAK. Zudem wird die Verknüpfung der digitalen und der Präsenz-Lernangebote, passend zu den Themenbereichen, gezielt weiterentwickelt. Die Reguvis Akademie hat sich zum Ziel gesetzt, der führende Blended Learning Anbieter in ihren Fachgebieten in Deutschland zu werden – insbesondere im Bereich der Außenwirtschaft.

„Die berufliche Weiterbildung ist ein Zukunfts- und Wachstumsfeld von Reguvis, das wir schon mit dem Zukauf von bav und ZAK vor eineinhalb Jahren gestärkt haben. Die Akademie bleibt eng verwoben mit dem Fachverlag. Durch die Verknüpfung mit unseren praxisnahen Fachmedien bieten wir unseren Kunden immer aktuelle und versierte Lerninhalte in unseren Weiterbildungsangeboten und Netzwerkveranstaltungen“, so Jörg Mertens, Geschäftsführer DuMont Business Information und der Reguvis Fachmedien.  

Über die Außenwirtschafthemen hinaus, werden die Weiterbildungsangebote und Netzwerkveranstaltungen in den Reguvis-Themenbereiche Compliance, Vergabe, Bau und Immobilien sowie Unternehmen und Wirtschaft weiter ausgebaut.