Zum Hauptinhalt springenJobs

Die Gastronomie ist endlich wieder geöffnet. Für die Redaktion des "Kölner Stadt-Anzeiger" der perfekte Zeitpunkt, den Leserinnen und Lesern einen Überblick über die ganze kulinarische Vielfalt Kölns zu geben - Online wie Print. In der digitalen Ausgabe haben die Leiterinnen des Ressorts Freizeit & Ratgeber Eva Fiedler und Jenny Meyszner für all diese Themen nun einen zentralen Platz geschaffen. Was sich in Köln gastronomisch abspielt, gibt es auf ksta.de ab sofort in der neuen Rubrik „Restaurants“.

Wo in Köln Lokale neu eröffnen – oder auch schließen

Zum Beispiel die Kritiken, die die KStA-Gastro-Experten im wöchentlichen Wechsel verfassen. Carsten Henn schreibt in „Henns Geschmackssache“ über die gehobene Küche, nimmt sich aber auch mal ein traditionelles Brauhaus oder einen angesagten Italiener vor. Julia Floß probiert sich in „Schmeckt’s Frau Floß?“ durch die neuesten Lokale, Cafés und Konditoreien.

Welche Lokale eröffnen, welche schließen müssen und wer die Gastronomen dahinter sind - all das und vieles mehr bietet die neue Rubrik "Restaurants". Hinzu kommen regelmäßig Interviews mit den Küchenstars der Kölner Szene wie etwa mit dem Sternekoch Maximilian Lorenz oder Hannes Radeck, dem Patissier des Jahres aus dem Zwei-Sterne-Restaurant „Ox & Klee“. Beide kochen übrigens auch in der KStA-Videokochschule eigene Rezepte vor.

„Restaurants“ bietet Orientierung für alle, die ein Lokal in Köln suchen

Die neu geschaffene Rubrik „Restaurants“ bietet Orientierung für alle, die ein passendes Lokal suchen und über die Kölner Gastro-Szene im Bilde bleiben wollen: großzügige Biergärten, in denen man sich keine Sorge um die Abstandsregeln machen muss, hat die Redaktion dort ebenso zusammengestellt wie Kneipen und Orte, die die Fußball-EM übertragen.

Viele dieser Themen gehören zu unserem kostenpflichtigen PLUS-Angebot, das für Abonnenten des gedruckten „Kölner-Stadt-Anzeiger“ inklusive ist. Sie können es kostenlos freischalten unter: ksta.de/komplettpaket. Oder Sie entscheiden sich jetzt für unser aktuelles Digitalabo-Angebot zum Vorteilspreis – mehr Infos dazu finden Sie hier.