Zum Hauptinhalt springenJobs

Als eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Markt für Haushaltsgeräte vertreibt die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) ihre Produkte weltweit über zehn verschiedene Marken, darunter neben den Namensgebern auch Gaggenau und Neff. Die BSH bietet Hunderte verschiedener Produkte an, deren Versionen in vielen Ländern vertrieben werden und Textübersetzungen erfordern. Daher benötigte das Unternehmen ein Content Management-System, das sowohl leistungsfähig als auch einfach zu bedienen ist - und ist mit dieser Anforderung bei censhare fündig geworden, einem Unternehmen aus dem Geschäftsfeld DuMont Marketing Technology.

Das bisherige Product Information Management (PIM)-System war schwerfällig und basierte auf einer dedizierten Datenbank, einem Texteditor und einer Media Asset Management (MAM)-Lösung. Die herkömmlichen Systeme waren veraltet und nicht mehr in der Lage, die sich wandelnden Bedürfnisse der BSH wirksam zu unterstützen - das Unternehmen brauchte eine komplett neue Lösung, die alle Informationen an einem Ort zusammenfassen konnte.

Eine besondere Bedeutung spielte dabei auch die Lokalisierung der Marketing-Bemühungen der BSH, da Haushaltsgeräte sehr spezifisch für die jeweiligen lokalen Märkte sind. Für Produktmanager sollte es daher möglich sein, den Content für ihre eigenen Märkte zu lokalisieren.

Mit der censhare-Plattform konnten alle Anforderungen der BSH in einem zentralen System abgedeckt werden, einschließlich des Imports von Bild- und Content-Informationen. Darüber hinaus ist es in der Lage, eine Benutzeroberfläche zur Pflege der Daten und zur Darstellung des Kontextes der Informationen bereitzustellen, komplexe Logik für den Export in nachgelagerte Systeme zu implementieren und Prozesse zu erstellen.

Dank eines maßgeschneiderten Projekts von censhare kann die BSH Hausgeräte GmbH ihren Content nun besser koordinieren und kontrollieren, ihre Produktivität steigern und ihren Kunden die benötigten Produktinformationen liefern.

„Die Flexibilität des Tools ist wirklich großartig“, sagt Daniel Correns, Senior Project Manager bei BSH, „mit guten Möglichkeiten zur Konfiguration und Anpassung von Content. Für censhare war einiges davon neu, aber wir haben durch eine gute Partnerschaft erreicht, was wir brauchten.“