Skip to main contentJobs

DuMont beruft Nicole Büttner-Thiel in den Beirat des Geschäftsfeldes Business Information

Die Expertin für Artificial Intelligence und Machine Learning komplettiert neu geschaffenes Gremium.

Köln, 21. Oktober 2021 - Der DuMont Aufsichtsrat beruft Nicole Büttner-Thiel in den neu gegründeten Beirat des Geschäftsfeldes Business Information. Die Unternehmerin und Tech Optimistin komplettiert das Gremium, zu dem auch Gesellschafter und stellvertretender DuMont-Aufsichtsratsvorsitzender Christian DuMont Schütte sowie DuMont-CEO Dr. Christoph Bauer (Gremiumsvorsitz) und CFO Stefan Hütwohl (stellv. Gremiumsvorsitz) gehören.

DuMont hat sich im Herbst 2020 gesellschaftsrechtlich neu strukturiert, unter einer Holding wurden die drei Geschäftsfelder Business Information, Marketing Technology und Regionalmedien gebündelt. Im Zuge der Neuaufstellung wird nun ein eigener Beirat für das Geschäftsfeld Business Information gegründet. Das Gremium soll den CEO der DuMont Business Information Jörg Mertens mit seinem Geschäftsleitungsteam bei der konsequenten digitalen Weiterentwicklung sowie beim weiteren Ausbau des Geschäftsfeldes begleiten.

Der Fokus der DuMont Business Information liegt auf Daten, Fachinformationen und digitalen Tools für Unternehmen und Institutionen. Die fünf Säulen des Geschäftsfeldes bilden DTAD für digitales Auftragsmanagement, Reguvis Fachmedien, Reguvis Akademie, Martin Mantz Compliance Solutions und Validatis Datenservice. Der Markt wird getrieben durch den steigenden Bedarf nach Informationen zu finanziellen Risiken, Governance und Compliance sowie Geschäftschancen. Der Einsatz von Artificial Intelligence und Machine Learning sind dabei Haupttriebfedern in der Entwicklung entsprechender RegTech-Angebote.

Nicole Büttner-Thiel ist Co-Founder und CEO von MerantixLABS, einer auf künstliche Intelligenz spezialisierte Beratungsfirma. Außerdem ist sie im Management der Merantix AG, einem KI Venture Studio, das KI-Firmen inkubiert. Als Unternehmerin kürte sie das World Economic Forum zum Digital Leader of Europe und das Capital Magazin unter die Top 40 unter 40.

Mit Nicole Büttner-Thiel gewinnen wir für unseren Beirat eine ausgewiesene Spezialistin für künstliche Intelligenz sowie eine erfolgreiche und leidenschaftliche Unternehmerin. Mit ihrer Expertise wird sie wichtige Impulse für die nachhaltige Weiterentwicklung unseres Geschäftsfeldes Business Information einbringen“, so der Gremiumsvorsitzende Dr. Christoph Bauer.

Gesellschafter und stellvertretender DuMont-Aufsichtsratsvorsitzender Christian DuMont Schütte: „Gemeinsam mit Nicole Büttner-Thiel werden wir das bereits erfolgreiche entwickelte Geschäftsfeld Business Information in die nächste Ausbau- und Digitalisierungs-Phase führen können. Ich freue mich, dass sie ihren Erfahrungsschatz in technologischen Zukunftsthemen sowie der Arbeitsweise in Startup-Unternehmen in unseren Beirat einbringen wird.“

Kontakt:

DuMont Unternehmenskommunikation
unternehmenskommunikationdumontde
+49 221-224 3354
Amsterdamer Straße 192, 50735 Köln
www.dumont.de

Über DuMont
DuMont ist heute mit den drei Geschäftsfeldern Regionalmedien, Business Information und Marketing Technology als digitales Medien- und Technologieunternehmen aufgestellt. DuMont investiert in Inhalte, Daten und Technologie und schafft Angebote und Services, die für seine Kunden relevant sind.

Über DuMont Business Information
Die Unternehmen und Marken der DuMont Business Information stehen für qualitativ hochwertige Daten, Fachinformationen und digitale Tools, mit denen Unternehmen und Institutionen bei der Erfüllung ihrer wachsenden regulatorischen Anforderungen und bei ihren Geschäftschancen unterstützt werden. Die Säulen des Geschäftsfeldes bilden die Marken Reguvis für praxisnahe Fachmedien, berufliche Weiterbildung und Martin Mantz Compliance Solutions, Validatis für Datenservice sowie DTAD mit seiner führenden Online-Plattform im Auftragsmanagement.