Zum Hauptinhalt springenJobs

Bea Kim Bollhorn ist Produkt Spezialist bei Facelift.

Warum Facelift? Facelift bietet eine innovative Technologie, die sich immer spannend weiterentwickelt. Dazu haben wir ein großartiges Team, das sich aus vielen unterschiedlichen Arbeitsbereichen zusammensetzt und somit den Horizont aus beruflicher aber auch in privater Hinsicht bereichert. Ich habe hier viele interessante Erfahrungen gemacht und werde immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.

Was macht Facelift aus? Facelift ist nicht nur ein guter Arbeitgeber, der sich einen Platz in einem wachsenden Markt geschaffen hat. Es werden auch Möglichkeiten geboten sich zu entwickeln, in persönlicher und beruflicher Hinsicht. Dazu kommt ein dynamisches Team aus starken Persönlichkeiten und freundliches Miteinander und viele Veranstaltungen, die für das Personal geboten werden.

Was ist dein Job? Mein Job ist es als Produkt Spezialist unterstützend den Sales-Prozess zu begleiten und bestehenden Kunden Schulungen und Trainingsmöglichkeiten im Umgang mit unserer Technologie zu bieten. Wir betreuen Kunden aus sehr unterschiedlichen Bereichen und in unterschiedlichen Größen und stehen immer mal wieder vor der Herausforderung neue Wege und Lösungen aufzuzeigen, damit alle Möglichkeiten unserer Technologie optimal genutzt werden können.

Welche Herausforderungen für die Zukunft siehst Du? Sicherlich sind neue Datenschutzanforderungen und Entwicklungen bzw. die Abhängigkeit der Offenheit sozialer Netzwerke eine Herausforderung für alle Marktteilnehmer in unserem Bereich.

Außerdem werden Anwendungsfälle von Kunden immer komplexer, da viele nach individuellen Lösungen suchen und damit natürlich in vielen Bereichen Anforderungen an uns stellen, die für die erst einmal Optionen und Wege geschaffen werden müssen.

Definiere Digitalkompetenz! Als Unternehmen mit einer Plattform, die für unsere Kunden eine Arbeitserleichterung in ihren Social Media Aktivitäten bedeutet, ist es für uns als Mitarbeiter natürlich wichtig im digitalen Bereich immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Dies fängt bei der Bedienung von Social Media Plattformen an und geht bis hin zum sehr wichtigen Thema des Datenschutzes. Aber zusätzlich bedeutet Digitalkompetenz für mich, die heutigen Möglichkeiten optimal auszunutzen und für effizientere Arbeitsabläufe  einzusetzen. Bei Facelift nutzen wir sehr viele digitale Tools für die interne Kommunikation, aber auch für Urlaubsanträge, Reisebuchungen oder Reisekostenabrechnungen.

Diesen Artikel teilen