Zum Hauptinhalt springenJobs

In der vergangenen Woche haben die Kolleginnen und Kollegen von Reguvis aus dem DuMont-Geschäftsfeld Business Information auch die letzte Großveranstaltung des Jahres erfolgreich über die Bühne gebracht. Die Fachtagung zu Kindschaftsrecht und Jugendhilfe (ZKJ-Tag) war mit 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Komed im Kölner Mediapark restlos ausverkauft. 

Während der Veranstaltung diskutierten Expertinnen und Experten verschiedener Professionen aktuelle rechtliche Themen und Problemfelder des Kindschaftsrechts und der Jugendhilfe. So ging es unter anderem um das Pflegkindschaftsrecht, die Wirksamkeit  von Jugendhilfemaßnahmen und Aspekte des Migrationsrechts im Rahmen der Jugendhilfe.

 

Ein Garant für den auch zum Ende des Tages vollen Saal war der Vortrag des bekannten Kinderpsychologen Prof. Dr. Josef Salzgeber zu den Möglichkeiten und Grenzen Psychologischer Gutachten.

Am Ende des Tages waren Veranstalter sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußerst zufrieden. Das Fazit der Besucher lautet fast durchgängig so: 

„Bis ins Detail durchdacht! Eine der besten Veranstaltungen, die ich besucht habe“
„Toll gemacht: inhaltlich und Drumherum“

Der dritte ZKJ-Tag ist bereits in Vorbereitung – im September 2020 sollen aktuelle Themen das Komed zum Ort des interdisziplinären Austauschs zu den Themenfeldern des Kindschaftsrecht und der Jugendhilfe machen.