Zum Hauptinhalt springenJobs

Buchverlag

Wir schlagen jeden Tag eine neue Seite auf.

Rund 100 Neuerscheinungen publiziert der DuMont Buchverlag in jedem Jahr. Zum Programm gehören die Bücher von beeindruckenden deutschsprachigen und internationalen Autorinnen und Autoren wie Michel Houellebecq, Mariana Leky, Nigel Slater, Madeleine Albright, Hilary Mantel, Meg Wolitzer, Delphine de Vigan, Arun Gandhi, Mohsin Hamid oder Haruki Murakami.

Zum Buchverlag

Unsere schönsten Seiten.

Eine Erfolgsgeschichte.

Gegründet wurde der Buchverlag 1956 zunächst mit einem anderen Ansatz. Er startete als Kunstbuchverlag mit wegweisenden Werken zur klassischen Moderne. Seit den 70er-Jahren bildeten für drei Jahrzehnte Reiseliteratur und Reiseführer einen wesentlichen Programmbereich. 1998 präsentierte DuMont ergänzend sein erstes literarisches Programm. Heute verbindet der DuMont Buchverlag die Programmbereiche Literatur, Sachbuch und illustriertes Sachbuch.