Energiemanagement Halle

Das Mitteldeutsche Druck- und Verlagshaus in Halle schützt die Umwelt. Das Unternehmen ist Mitglied im Netzwerk Mitte, das sich an einem bundesweiten Projekt für Energie-Einsparung und Klimaschutz beteiligt.

Seit Anfang 2013 erzeugt ein neues Blockheiz-Kraftwerk Strom und Wärme. Das Prinzip der Kraft-Wärme-Koppelung soll den jährlichen Stromverbrauch um ein Viertel des Gesamtbedarfs senken. 

Zudem wurde bereits ein Energiemanagement-System aufgebaut, das seit März 2014 nach DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziert ist. Das System ermittelte besonders in energieintensiven Bereichen Einsparpotenziale, aus denen wirksame Maßnahmen zur Energie-Effizienz abgeleitet wurden. 

Das Mitteldeutsche Druck- und Verlagshaus hat das Netzwerk Mitte im Jahr 2011 gemeinsam mit weiteren Unternehmen in Sachsen-Anhalt gegründet. Es ist eines von 30 regional verankerten Pilot-Netzwerken, die die Bundesregierung im Rahmen ihrer Klimaschutz-Initiative fördert.