Wissens-Quiz des Kölner Stadt-Anzeigers startet

Der Kölner Stadt-Anzeiger hat heute sein Wissens-Quiz in der Print- und Online-Ausgabe gestartet. Bis zum 31. Mai 2008 werden den Lesern und Usern von der Redaktion ausgewählte Multiple-Choice-Fragen mit aktuellem Bezug auf die Zeitung gestellt.

Der Kölner Stadt-Anzeiger hat heute sein Wissens-Quiz in der Print- und Online-Ausgabe gestartet. Bis zum 31. Mai 2008 werden den Lesern und Usern von der Redaktion ausgewählte Multiple-Choice-Fragen mit aktuellem Bezug auf die Zeitung gestellt. Die Fragen in der Printausgabe können telefonisch beantwortet werden. Hier wird unter den Teilnehmern, die alle Fragen eines Tages richtig gelöst haben, der Tagespreis von 1.000 Euro verlost. Im Online-Quiz können die jeweiligen Tagesbesten ein 10-Jahres-Abonnement des Kölner Stadt-Anzeigers gewinnen. Am Ende des Quiz wird unter allen Teilnehmern, die online oder telefonisch mindestens einmal die Fragen eines Tages richtig beantwortet haben, der Hauptgewinn von 33.333 Euro verlost. Begleitet wird das News-Quiz von dem Zeitungsmännchen "Mr. Quiz", das auf der Internetseite in animierter Form Hilfestellung zu den einzelnen Fragen gibt und auf Online-Artikel verlinkt.

Franz Sommerfeld, Chefredakteur des Kölner Stadt-Anzeigers, zum Wissens-Quiz: "Erstmals verbinden wir für eine Zeitungskampagne Online und Zeitung in einer solch direkten Form. Damit wenden wir uns an die Zielgruppe der jungen Leser. Das Quiz ist tagesaktuell und zeigt so: Wer uns liest, in Zeitung oder Internet, weiß mehr."

Das Wissens-Quiz wurde von der Berliner Agentur KircherBurkhardt entwickelt. "Das Spiel mit dem Wissen passt perfekt zum Kölner Stadt-Anzeiger. Wer ihn liest, weiß mehr: über sein Leben, über die Region und über die Welt. Das haben wir in dem Kampagnen-Claim 'Wer ihn liest, gewinnt' auf den Punkt gebracht", so Lukas Kircher, Geschäftsführer der Agentur KircherBurkhardt.

Das Online-Quiz finden Sie unter www.ksta.de/quiz