Summer in the City – die schönsten Plätze der Hansestadt

Sommer-Ausgabe von stadtflair – da will man gar nicht wegfahren, sondern sofort die Cafés, Eisdielen oder Ausflugstipps ausprobieren.

Nicht nur auf den Hund gekommen – in der neuen stadtflair dreht sich die Titelgeschichte um den vierbeinigen Freund. 104 Hundewiesen, rund 50 000 registrierte Hunde und jede Menge Läden für das Wohlbefinden der Vierbeiner. stadtflair wollte wissen, wie und wo sich Besitzer und ihre Lieblinge in der Stadt am wohlsten fühlen – übrigens nicht nur die.

Für alle Zweibeiner hat die Redaktion noch weitere Perlen der Hansestadt herausgepickt: Hausboote in Hamburg, die Elbmetropole als Kulisse für allerlei Krimis und die Redaktion war vor Ort im Museum für Arbeit. Im Interview ist diesmal der Wahl-Hamburger Gustav Peter Wöhler mit einer ganz persönlichen Hommage an Hamburg.

Und natürlich gibt es jede Menge Outdoor-Tipps: Wer kann, schwingt sich an warmen Sommertagen aufs Rad und probiert die schönsten Radwege in und um Hamburg aus. Für Mußestunden hat die stadtflair-Redaktion Plätze mit besonders schönem Ausblick, die leckersten Eisdielen und die besten Open Air Konzerte der Hansestadt ausgewählt.

stadtflair ist anspruchsvoll, emotional und hochwertig. Immer mit der „Ü50-Brille“, aber vor allem für diejenigen, die die Stadt lieben. Die Sommerausgabe hat wieder ganz besondere Perlen für die Leser herausgepickt“, freut sich Michaela Schirrmann, Geschäftsführerin von DUMONT Media. Die Sommerausgabe von stadtflair ist bis zum 28. August 2016 für 5,50 Euro im Handel erhältlich oder kann im Online-Shop bestellt werden unter www.mopo.de/shop.

Pressebilder:

  • stadtflair Sommer 2016

     jpg