Patrick Wölke weiterer Geschäftsführer von DuMont Net

Ab dem 1. Juni 2012 wird Patrick Wölke Führungsaufgaben im Digitalen Bereich für die Mediengruppe M. DuMont Schauberg übernehmen.
Das Geschäftsfeld, das er gemeinsam mit dem Geschäftsführer der MDS-Gesellschaft DuMont Net, Björn Schmidt, leiten wird, wird angesichts der Bedeutung der digitalen Entwicklungen neu strukturiert. Wölke wird weiterer Geschäftsführer von DuMont Net.


Patrick Wölke (37) bekleidet seit über 10 Jahren unterschiedliche Führungsfunktionen im Digitalgeschäft - von der Strategieentwicklung und ihrer Umsetzung, über das Produkt bis hin zum Monetarisierungs- und Vermarktungsgeschäft.


Zuletzt war er als Geschäftsführer des Media Innovation Labs ("iLab") bei Hubert Burda Media, München, verantwortlich für die Mobile-Offensive des Verlages, für die Steigerung von Reichweiten und Profitabilität der Web-Angebote.


Zuvor verantwortete Patrick Wölke als Head of European Programming (London) das Portalgeschäft von AOL in UK, Deutschland und Frankreich.
Der Vorstand der Mediengruppe M. DuMont Schauberg freut sich, mit Patrick Wölke einen äußerst kompetenten und erfahrenen Manager gewonnen zu haben: 'Sein Aufgabenbereich gehört zu den Geschäftsfeldern, auf denen die Zukunft unseres Unternehmens und die der gesamten Medienbranche entschieden wird.'