Neuer Anzeigenleiter beim Berliner Verlag

Mathias Forkel (41) verantwortet somit das Anzeigengeschäft der Berliner Zeitung und des Berliner KURIER. "Ich freue mich, dass wir mit Herrn Forkel einen ausgesprochenen Anzeigenfachmann mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz in der Zeitungsbranche gewinnen konnten", so Oliver Rohloff, Geschäftsführer des Berliner Verlages.

Mathias Forkel ist gelernter Verlagskaufmann und hat im Anschluss ein Studium der Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen. Zu seinen beruflichen Stationen gehören unter anderem die "Schaumburger Nachrichten", das "Göttinger Tageblatt" sowie die "Peiner & Wolfsburger Allgemeine Zeitung". Zuletzt war er bei der Verlagsgesellschaft Madsack in der Geschäftsführung tätig.