MZ-VITAL Messe am 21. Oktober 2018 in Halle

Von 10-17 Uhr präsentieren sich namhafte Aussteller mit ihrem Portfolio und bieten den Besuchern zahlreiche Serviceleistungen und Testmöglichkeiten.

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich für ein gesundheitsbewusstes Leben. Das Thema Prävention hat damit stark an Bedeutung gewonnen.  Ebenso zugenommen hat seit 2003 aber auch die Verbreitung chronischer Krankheiten, teils bedingt durch die Alterung der Bevölkerung.

Die MZ-VITAL Messe, welche am 21. Oktober 2018 im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung stattfindet, bietet neben Präventionsthemen auch zahlreiche Informationen zu modernen Behandlungsmethoden und medizinischen Hilfsmitteln. Von 10 -17 Uhr präsentieren sich namhafte Aussteller mit ihrem Portfolio und bieten den Messebesuchern zahlreiche Serviceleistungen und Testmöglichkeiten.

So stellt beispielsweise das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) GmbH modernste Untersuchungstechnik vor, welche direkt auf der Messe zum Einsatz kommen wird. Die Körperanalyse von KIESER-Training war bereits im vergangenen Jahr ein wichtiger Anziehungspunkt der Messe und wird auch 2018 vor Ort sein.  Der ASB-Wünschewagen, der Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch erfüllt und sie noch einmal an ihren Lieblingsort fährt, wird vom Arbeiter-Samariter-Bund mit all seinen Möglichkeiten präsentiert.

Fachvorträge von Top-Referenten zu verschiedenen Gesundheitsthemen sind auch in diesem Jahr ein wichtiger Bestandteil der Messe.  Diese sind für die Besucher kostenfrei und benötigen keine Voranmeldung.

Neu in diesem Jahr ist ein Workshop-Angebot. Am Vormittag finden verschiedene  Erste-Hilfe-Kurse statt. Um 14 Uhr und 15 Uhr gibt es ein ganz besonderes Highlight: Chu Tan Cuong - Großmeister der Kung-Fu Stilrichtung "Vo Dao Vietnam" gibt den Besuchern einen Einblick in die spezielle Atemtechnik "Noi Cong Chu Tan". Die Teilnehmerzahl ist bei den Workshops begrenzt und damit eine kostenfreie Anmeldung vor Ort notwendig.

Die MZ-VITAL Messe ist die ideale Plattform für den direkten Dialog zwischen Aussteller und gesundheitsbewusstem Verbraucher. Der Eintritt zur Messe kostet 2,00 €.

Alle Informationen zur Messe finden Sie hier.

Pressebilder: