MZ-Sommerfest im Medienhaus Mitteldeutsche Zeitung

Am 19. August 2018 lädt die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung alle Interessierten auf das Gelände an der Delitzscher Str. 65 in Halle ein.

Am 19. August 2018 lädt die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung  von 10-17 Uhr ihre Leserinnen und Leser und alle Interessierten erneut dazu ein, auf dem Gelände an der Delitzscher Str. 65 in Halle einen erlebnisreichen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen und einen Blick hinter die Kulissen des modernen Medienhauses zu werfen.

Dabei erhält der Besucher beim geführten Rundgang durch das Medienhaus und der freien Besichtigung des Druckhauses einen Eindruck von der täglichen Arbeit der Zeitungsmacher und der Vielfalt des Medienhauses. Der direkte Austausch mit der Redaktion im hochmodernen Newsroom steht dabei ebenso im Vordergrund wie die Besichtigung des TV-Halle-Studios.

Außerdem bietet die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung an diesem Tag ein interessantes und abwechslungsreiches Bühnen- und Rahmenprogramm für die ganze Familie: Im großen Festzelt sorgen Sängerin Anna-Carina Woitschack, die Ritter-Rost-Bühnen-Show, das Schlagerduo Hauff & Henkler, Livemusik mit der halleschen Band „Bienstich“ und weitere interessante Gäste für beste Stimmung.

Auch auf dem großen Veranstaltungsgelände gibt es allerhand zu entdecken. Unter anderem lassen Virtual Reality Rifter, Riesenlabyrinth, Wasserspielplatz, Bungee-Trampolin, Ponyreiten und vieles mehr insbesondere die Kinderherzen höher schlagen.

Dieses Jahr präsentieren sich erstmals kulinarische Angebote im Streetfood-Charaker wie z.B.Pulled-Pork-Wraps und Surf & Turf.

Partner aus der Region sind mit ihren Angeboten ebenfalls vertreten.

Der Eintritt ist frei.

Pressebilder:

  • MZ Sommerfest 2018

     jpg