MOPO bringt erstes Bookazine raus: „Hamburg mit Kind“

Hochwertiges Allround-Spaß-Shopping-Ausflugs-Nachschlage-Werk: So persönlich wie der Rat einer guten Freundin

Ob für strahlenden Sonnenschein, bei Schietwetter, für drinnen und draußen oder ganz entspannt mit der ganzen Familie lecker Essengehen – „Hamburg mit Kind“ hat die besten Tipps für Familien parat. Auf 206 Seiten dreht sich alles um das Leben mit Kind in der Hansestadt. Für Eltern, Omas und Opas und Freunde. Die Redaktion hat über viele Monate die besten Tipps zusammengetragen, heute erscheinen sie im neuen Bookazine. 

Mehr als 350 Insider-Tipps hat der neue Titel zu bieten. Außer den Dauerbrennern, die immer gehen, sind dabei viele persönliche (Geheim)-Tipps der Macher. Kleine Perlen, auf die man sonst nicht so schnell kommt oder die man gar nicht kennt. Von Klamottenläden mit Spielecken über Babycafés und kinderfreundliche Restaurants bis zu versteckten Kletterwänden, den besten Geburtstags-Ideen und den coolsten Stadttouren. 

 „‚Hamburg mit Kind‘ ist ein weiterer Baustein unserer Content-Strategie“, erklärt Geschäftsführerin Susan Molzow, „auch wenn wir jetzt kein klassisches Magazin, sondern eher ein Buch herausbringen.“ Die Magazine der Medienmarke Hamburger Morgenpost richten sich an ganz unterschiedliche Zielgruppen, immer im Fokus Hamburg und Umgebung. „Unsere Strategie ist es, jeden Hamburger auf dem richtigen Medienkanal mit für ihn wichtigen Informationen zu erreichen.“

Chefredakteurin von „Hamburg mit Kind“ ist Joy Jensen. Vertrieben wird es über den Zeitschriften- und Buchhandel sowie im MOPO-Shop zum Preis von 14,95 Euro. Einmal jährlich gibt es eine Neuauflage.

Pressebilder:

  • Hamburg mit Kind, Titel

     jpg