Mitteldeutsche Zeitung mit neuer Chefredaktion

Herausgeber Alfred Neven DuMont hat Hans-Jürgen Greye (51) und Jörg Biallas (43) zu den neuen Chefredakteuren der "Mitteldeutsche Zeitung" (MZ), Halle, berufen.

Herausgeber Alfred Neven DuMont hat Hans-Jürgen Greye (51) und Jörg Biallas (43) zu den neuen Chefredakteuren der "Mitteldeutsche Zeitung" (MZ), Halle, berufen. Sie lösen Peter Pauls (52) ab, der seit einem halben Jahr die Redaktion kommissarisch neben seinem Amt als Redaktionsbeauftragter von Alfred Neven DuMont leitete. Gleichzeitig ernannte der Herausgeber Torsten Kleditzsch (38) zum stellvertretenden Chefredakteur. Franz Peter Ewert (61) bleibt wie bisher Stellvertreter der Chefredakteure. Hans-Jürgen Greye, der seit 1. Januar 2005 Mitglied der Chefredaktion der MZ ist, übernimmt als Chefredakteur die Verantwortung für die Lokal- und Regionalredaktion sowie die Landespolitik. Nach seinem Studium der Journalistik in Leipzig war Greye seit 1978 Redakteur für Wirtschaftspolitik der "Freiheit" und wurde später stellvertretender Abteilungsleiter. Seit 1986 hatte er die Position des verantwortlichen Lokalredakteurs inne. 1990 wurde Greye Ressortleiter Regionales in der Hauptredaktion der MZ und 2003 Nachfolger von Franz Peter Ewert in der Bezirksredaktion. Jörg Biallas (43) verantwortet als Chefredakteur die Hauptressorts der MZ und hat weiterhin die Position Chef vom Dienst inne. Nach seinem Studium in Hamburg wurde Biallas 1993 Redakteur der MZ. Im Jahr 1997 übernahm er die Leitung des Ressorts 'Hier und Heute' und wurde 2003 Ressortleiter Reportagen, später Politikchef. Seit 1. Januar 2005 ist Biallas Mitglied der Chefredaktion der MZ. Torsten Kleditzsch (38) arbeitete nach seinem Journalistik-Studium in Leipzig seit 1989 als freier Mitarbeiter bei verschiedenen ostdeutschen Zeitungen. 1992 ging er als Politikredakteur zur "Freie Presse", Chemnitz, und wurde dort später Ressortleiter Politik. 1999 übernahm er die Leitung dieses Ressorts bei der MZ. Seit 2003 ist Kleditzsch Koordinator der MZ und Mitglied der Chefredaktion.

www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=mz_web/index