Kölner Stadt-Anzeiger steigert Lesedauer

Das im März eingeführte "Magazin" des "Kölner Stadt-Anzeiger", eine tägliche Service-Beilage im Tabloid-Format - hat bei seinen Lesern zu einer fast 25-prozentigen Steigerung der täglichen Gesamtlesedauer geführt.

Das im März eingeführte "Magazin" des "Kölner Stadt-Anzeiger", eine tägliche Service-Beilage im Tabloid-Format - hat bei seinen Lesern zu einer fast 25-prozentigen Steigerung der täglichen Gesamtlesedauer geführt. Dies ergab sich bei einer repräsentativen Reichweitenuntersuchung, die das Institut "delta Marktforschung" im Auftrag des Verlages M. DuMont Schauberg, Köln, regelmäßig durchführt. Dazu wurden zwischen April und Juni 2006 insgesamt 1454 Personen befragt. Die Nutzer des "Magazin" gaben an, durchschnittlich 16 Minuten am Tag darin zu lesen; im Hauptblatt lesen sie 43 Minuten. In der Vergleichsgruppe der Leser, die das "Magazin" nicht lesen, liegt die Gesamtlesedauer dagegen bei nur 45 Minuten. Damit liegt die Gesamtlesedauer bei den Nutzern des Magazins um insgesamt 14 Minuten höher. Verlag und Redaktion sehen hierin ein deutliches Zeichen für den Zuwachs an Attraktivität der Zeitung und Leser-Blatt-Bindung durch das neue Format. "Wir bemühen uns ständig, die sich verändernden Erwartungen unserer Leser zu erfüllen", so Konstantin Neven DuMont. So hatte das Magazin schon wenige Wochen nach dem ersten Erscheinen den bemerkenswert hohen Bekanntheitsgrad von 90 Prozent bei den Lesern erlangt. 93 Prozent der Leser begrüßen es, dass Fernsehen, Termine und Service-Themen in einer Beilage gebündelt werden und 84 Prozent empfinden das Produkt als eine Bereicherung - besonders gut (95 Prozent) finden sie das handliche Format. Das "Magazin" erscheint täglich im halben Berliner Format. Es hat einen Umfang von 16 Seiten. Jeden Tag bietet es Service-Informationen aus den Bereichen Gesundheit/Wellness, Mode, Verbraucher, Wohnen/Lifestyle, Garten, Familie/Erziehung, Computer/Kommunikationstechnik, Film/DVD, Musik sowie Essen und Trinken. Außerdem finden die Leser einen umfangreichen Veranstaltungskalender mit Tipps und das tägliche Fernsehprogramm mit TV- und Spielfilmtipps der Redaktion.