Kölner Stadt-Anzeiger mit erstem regionalen Internetportal www.rhein-berg-online.de und www.ksta.de mit neuem Layout

Der Kölner Stadt-Anzeiger (KStA) aus dem Verlag M. DuMont Schauberg (MDS), Köln, startete mit seinem ersten regionalen Nachrichtenportal im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Der Kölner Stadt-Anzeiger (KStA) aus dem Verlag M. DuMont Schauberg (MDS), Köln, startete mit seinem ersten regionalen Nachrichtenportal im Rheinisch-Bergischen Kreis. Auf www.rhein-berg-online.de bekommt der Leser minutenaktuell Meldungen aus der Region für die Region. Die Bandbreite reicht von Sport über Vereinsleben bis hin zu regionaler Wirtschaft und Kultur. Nationale und internationale Nachrichten findet der User mühelos über Verlinkungen auf www.ksta.de.

Als erster lokaler Online-Auftritt wird www.rhein-berg-online.de aus dem überregionalen Online-Portal des Kölner Stadt-Anzeiger ausgegliedert und auf eigene Füße gestellt. In Bergisch Gladbach wurde in den vergangenen Monaten die lokale Online-Redaktion aufgebaut, gleichzeitig ein eigenes Vermarktungskonzept entwickelt. MDS-Geschäftsführer Konstantin Neven DuMont: "Online- und Print-Spezialisten in Redaktion und Vermarktung arbeiten Seite an Seite. So werden Synergien genutzt und die redaktionelle Qualität Print wie Online sichergestellt. Dies ist ein weiterer Schritt zur crossmedial arbeitenden Lokalredaktion."

Ergänzt wird das Nachrichten-Angebot von www.rhein-berg-online.de durch Terminkalender, regionalen Branchenführer und Kleinanzeigenmarkt. Regionale Diskussionsforen bieten die Möglichkeit zum aktiven Meinungsaustausch. Ein mobiler Nachrichtendienst über SMS erweitert zukünftig das Angebot.

Gleichzeitig wurde das Layout und die Benutzerführung der Online-Ausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers überarbeitet. Größere Bilder, andere Schrift, noch mehr Informationen genau an den Stellen, an denen der User sie sucht, bietet die neue www.ksta.de. Die geänderte Seitenstruktur ermöglicht vom Artikel aus den direkten Zugriff zu zahlreichen Zusatzinformationen. Darüber hinaus verweist die Homepage - wie die Zeitung - im Seitenkopf auf drei herausragende Themen des Tages.

Zeitungs-Designer Lukas Kircher übernahm die Art Direction. Die Berliner Medienagentur Code Couture war für Konzept, Design und Coding verantwortlich.

Eventuell offene Fragen beantwortet Ihnen die
Unternehmenskommunikation der
Unternehmensgruppe M. DuMont Schauberg
Postanschrift:
Neven DuMont Haus
50590 Köln

Ansprechpartner:
Cornelia Seinsche
Telefon: 02 21/2 24-29 81
Telefax: 02 21/2 24-34 44
Mailbox für Telefon und Telefax: 02 21/2 24-40 29 81


Kontakt: cornelia.seinsche@mds.de