Klaus Reidegeld verlässt BV Deutsche Zeitungsholding

Klaus Reidegeld, seit 2006 Geschäftsführer der BV Deutsche Zeitungsholding, Berlin, verlässt das Unternehmen zum 30. April 2009 in beiderseitigem Einvernehmen.

Klaus Reidegeld, seit 2006 Geschäftsführer der BV Deutsche Zeitungsholding, Berlin, verlässt das Unternehmen zum 30. April 2009 in beiderseitigem Einvernehmen. Die Gesellschafter danken Reidegeld für die geleistete Arbeit und wünschen für den weiteren Lebensweg viel Erfolg.