Kartellamt stimmt der Beteiligung des Heinen-Verlages am Berliner Verlag zu

Das Bundeskartellamt hat heute der Beteiligung des Heinen-Verlages am PMB Presse- und Medienhaus Berlin (unter anderem Berliner Zeitung, Berliner Kurier, Berliner Abendblatt und Hamburger Morgenpost, das Stadtmagazin "Tip" sowie die Netzeitung) von M. DuMont Schauberg zugestimmt.

Das Bundeskartellamt hat heute der Beteiligung des Heinen-Verlages am PMB Presse- und Medienhaus Berlin (unter anderem Berliner Zeitung, Berliner Kurier, Berliner Abendblatt und Hamburger Morgenpost, das Stadtmagazin "Tip" sowie die Netzeitung) von M. DuMont Schauberg zugestimmt. Der Heinen-Verlag ist mit 35 Prozent am PMB beteiligt.