Karlheinz Kroke wird Geschäftsführer der Rheinische Anzeigenblatt GmbH & Co. KG

Karlheinz Kroke, in der Mediengruppe M. DuMont Schauberg für Sonderprojekte zuständig, übernimmt zum 1. August 2013 die vakante Stelle des weiteren Geschäftsführers der Rheinischen Anzeigenblatt GmbH & Co. KG (RAG), Köln.

Kroke ist damit mitverantwortlich für insgesamt 16 eigenständig operierende Anzeigenblatt-Verlage und Zustell-Gesellschaften im Großraum Köln-Bonn. Kroke leitet das Unternehmen zusammen mit Wolfgang Birkholz, Geschäftsführer der Heinen-Verlag GmbH.

Die unter der Dachgesellschaft RAG erscheinenden Anzeigenblätter erreichen eine Gesamtauflage von rund 2,5 Millionen Exemplaren/ Woche. Die Gruppe ist langjähriges Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter.

Gesellschafter der RAG sind mit jeweils 50 Prozent die Heinen-Verlag GmbH, Köln, und die Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Köln. Der für den Bereich Bonn/Siegburg zuständigen Bonner Anzeigenblatt GmbH & Co. KG gehört der Verlag des General-Anzeigers Bonn als weiterer Gesellschafter an.

Weitere Informationen unter www.rheinische-anzeigenblaetter.de.

Pressebilder: