Jecke Ausgabe des EXPRESS am 11.11.11

Als Gast-Chefredakteur des jecken EXPRESS vom 11.11.11 entwickelte Marc Metzger - bekannt als "Dä Blötschkopp" - mit der Redaktion witzige Ideen rund um das Thema Karneval. Präsentiert werden zum Beispiel die peinlichsten, aber auch die schönsten Kostüme, es gibt Rätselspaß und die Leser können an einem karnevalistischen Test teilnehmen.

EXPRESS-Chefredakteur Rudolf Kreitz: "Die Arbeit mit Marc Metzger hat allen Kollegen sehr viel Spaß gemacht. Es ist schon beeindruckend, wie anders ein Kabarettist an die Gestaltung einer Zeitung herangeht. Die Leser erwartet ein wirklich außergewöhnlicher EXPRESS."

Karnevalistische Kreativität zeigen auch die Anzeigenkunden, denen keine Gestaltungsgrenzen vorgegeben wurden. So erscheinen die Anzeigen in der jecken Ausgabe in Form von Luftschlangen, Kamelle und weiteren "Karnevalsformen".

Anlässlich des jecken EXPRESS wird für närrische 11,11 Euro monatlich ein Sessions-Abo angeboten.

Beworben wird die Ausgabe mit Hinweisanzeigen, A1-Plakaten, Automatenschürzen, Flyern, Hörfunkspots und Infoscreenspots.