Digitale Transformation der Redaktionen Kern des Zukunftsprogramms

Zu den Äußerungen von Frank Wernecke (ver.di) erklärt der für Publizistik zuständige Vorstand der Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Robert von Heusinger:

„Der Vorstand der Mediengruppe M. DuMont Schauberg hat heute deutlich erklärt, dass die publizistische Qualität und daher die digitale Transformation der Redaktionen Kern des Zukunftsprogramms Perspektive Wachstum ist. Daher ist auch kein Stellenabbau in den Redaktionen geplant. Insofern zielen die Äußerungen des stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft ver.di komplett ins Leere. Wir suchen in den kommenden Wochen den Dialog mit den Arbeitnehmervertretern zum Zukunftsprogramm und hoffen dort auf einen faktenbasierten Austausch." Werneke hatte in einer Stellungnahme behauptet, unter dem Stichwort „Digitale Transformation“ plane MDS offensichtlich einen erheblichen Stellenabbau.

Pressebilder: