Christian DuMont Schütte wird stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Dr. Christoph Bauer zum Vorstandsvorsitzenden berufen

Christian DuMont Schütte (56), Vorstandsmitglied der Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS), wechselt zum 1. Januar 2014 in den Aufsichtsrat des Kölner Medienhauses.

DuMont Schütte wird dort als stellvertretender Vorsitzender an der Seite von Alfred Neven DuMont (86) den Aufsichtsrat führen. Damit sind nach dem Tod seines Vaters Dieter Schütte beide Familienstämme des Hauses wieder in dem Kontrollgremium vertreten.

Christian DuMont Schütte ist seit 1992 als Geschäftsführer im Verlag tätig und unter anderem für das erfolgreiche und das Kerngeschäft flankierende Beteiligungsgeschäft verantwortlich.

Seit der Gründung der Holding im Jahr 2009 ist er Mitglied des Vorstands der Mediengruppe. Seine Funktionen als Herausgeber des Kölner Stadt-Anzeigers, der Mitteldeutschen Zeitung und des Express behält der Verleger bei.

Zum 1. Oktober 2013 ist Dr. Christoph Bauer vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Gruppe berufen. Am 1. Januar 2014 übernimmt Bauer das Amt des Vorstandsvorsitzenden.

Dr. Christoph Bauer (42) begann nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität Mannheim und an der Arizona State University seine berufliche Laufbahn als Vorstandsassistent bei der Bertelsmann Fachinformation; 1999 ging er als Geschäftsführer der Fachzeitschriftenverlage von BertelsmannSpringer in die Schweiz. 2001 wechselte er als Leiter Marketing zur NZZ AG und war dort zuletzt als Leiter Werbemarkt tätig, bevor er 2006 als Geschäftsführer der Multimediaplattform Cash zu Ringier berufen wurde. Von 2007 an war Bauer dort Bereichsleiter Wirtschaftsmedien und Mitglied der Geschäftsleitung Ringier Schweiz; seit 2008 Bereichsleiter New Media. Von 2009 bis Ende 2012 war Dr. Christoph Bauer CEO der AZ Medien, eines der führenden Schweizer Medienunternehmen.

Im vergangenen Jahr wurde Dr. Christoph Bauer vom Branchenmagazin "Schweizer Journalist" als "Medienmanager des Jahres" ausgezeichnet.

Pressebilder: