Brian Schneider übernimmt Redaktionsleitung des neuen Lokalsenders Köln.tv

Brian Schneider übernimmt mit sofortiger Wirkung die Redaktionsleitung des neuen Lokalsenders Köln.tv, der am 5. Januar 2015 startet.

„Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe, zusammen mit meinem motivierten Team ein bundesweit einmaliges Projekt aufzusetzen“, so Schneider (39). Köln.tv ist der erste interaktive Lokalsender Deutschlands, bei dem die Zuschauer über soziale Medien selbst Ideen, Themen oder Fragen einbringen können. Zudem verfolgt das Team eine konsequente „digital first“-Strategie – aktuelle Inhalte können die Zuschauer schnell und zuerst über die Homepage „www.koelntv.com“ sehen. Zeitgleich werden die digitalen Ausspielkanäle des Kölner Stadt-Anzeiger (www.ksta.de) und des EXPRESS (www.express.de) beliefert. 

<div style="width:440px"><div><script type="text/javascript" src="http://www.edge-cdn.net/videojs_767361?playerskin=46909"></script></div></div>

Der gebürtige Kölner ist seit fast 20 Jahren als Journalist und in unterschiedlichen Positionen für Zeitungen und Fernsehsender tätig. Schneider hat Politikwissenschaften, Anglistik und Germanistik an der Universität Köln studiert. Der Journalist und erfahrene Fernsehmacher war zuletzt für den Kölner Stadt-Anzeiger tätig. Für seine Arbeit als Reporter ist er 2014 mit dem Sonderpreis des AWO-Journalistenpreises ausgezeichnet worden. Ebenfalls in diesem Jahr gewann er in den Kategorien „Herausragende lokale Geschichte“ und „Besondere schreiberische Leistung“ den „DuMont Journalistenpreis“. 

"Ich bin sehr froh, mit Brian Schneider einen so erfolgreichen Journalisten und ausgewiesenen TV-Fachmann für unser ambitioniertes Projekt gewonnen zu haben. Er steht für die hohe Qualität des Senders und die attraktiven Programminhalte", so Johannes Müller, Geschäftsführer DuMont Mediatainment, der Muttergesellschaft von Köln.tv. 

Vom 5. Januar 2015 an berichtet das Team, mit dem Schneider weiterhin unabhängig das Programm für Köln, Bonn, Leverkusen und das Umland entwickelt, aus einem neuen Studio in den Newsrooms des Medienhauses DuMont Rheinland – dort ist die Redaktion an den regionalen Nachrichtenstrom aus den beiden Titeln Kölner Stadt-Anzeiger und EXPRESS angebunden. Das Programm wird auch täglich über die analogen und digitalen Kabelnetze von Unitymedia und NetCologne, weltweit im Livestream unter und bundesweit über Telekom Entertain und den Internet-TV-Anbieter Zattoo ausgestrahlt.

Pressebilder: