Björn Schmidt wird Leiter Unternehmenskommunikation der Mediengruppe M. DuMont Schauberg

Die Mediengruppe M. DuMont Schauberg stellt ihre Unternehmenskommunikation neu auf. Björn Schmidt wird Leiter der Abteilung, die aus dem Bereich der bisherigen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit hervorgeht.

Björn Schmidt (49) wird zum 1. Mai 2014 Leiter der Unternehmenskommunikation der Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS). Der Bereich geht aus der bisherigen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit hervor. Schmidt führt die Abteilung zunächst gemeinsam mit Wolfgang Brüser (62), der am 30. September in den Ruhestand geht. "Ich freue mich, mit Björn Schmidt einen ausgewiesenen Kommunikationsprofi für diese wichtige Aufgabe gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Journalist und Geschäftsführer in unserer Mediengruppe wird er die interne und externe Kommunikation, besonders für den Transformationsprozess unseres Unternehmens, konsequent weiterentwickeln." so Dr. Christoph Bauer, Vorstandsvorsitzender von MDS. "Wolfgang Brüser danken wir schon heute für seine langjährige und hervorragende Arbeit für unser Unternehmen."

Björn Schmidt hat 2011 die Geschäftsführung der DuMont Net übernommen und seit 2012 das Unternehmen gemeinsam mit Patrick Wölke geführt. Das MDS- Tochterunternehmen ist zentral für die Technik, das Produktmanagement, die Digital-Redaktionen sowie die nationale Vermarktung der MDS-Zeitungstitel verantwortlich. Zuvor war Schmidt als Chef vom Dienst Mitglied der Chefredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers.

Die Position von Björn Schmidt als Geschäftsführer der DuMont Net wird nicht nachbesetzt, da die intensive Neuausrichtung des Unternehmens abgeschlossen ist.

Pressebilder: