logo-mds-neg-800

RDW Rheinische Direkt-Werbung

Ob Direktverteilung oder Sonderverteilung – das größte regionale Verteilunternehmen für Haushaltswerbung beliefert für seine Kunden alle erreichbaren Haushalte im Großraum Köln/Bonn.

Pro Jahr liefert die RDW rund 135 Millionen Anzeigenblätter und mehr als eine Milliarde Beilagen und Prospekte aus. Allein mit seinen Anzeigenblättern versorgt das Unternehmen jeden Mittwoch 1,5 Millionen Leser.

Ihre Zielgruppen ermittelt die Rheinische Direkt-Werbung mit Hilfe von digitalem Kartenmaterial. Die Hauskoordinaten des Landesvermessungsamtes werden regelmäßig vor Ort aktualisiert.

Kunden können ihr Wunschgebiet dank Geomarketing aussuchen. Sie wählen die Empfänger ihrer Werbebotschaft beispielsweise nach Alter, Ausbildung oder Kaufkraft aus.

Die RDW ist im Jahr 2000 aus den verschiedenen Vertriebsabteilungen der Rheinischen Anzeigenblatt-Gesellschaft (RAG) hervorgegangen. Mit dem 1957 gegründeten Kölner Wochenspiegel zählt unter anderem eines der ältesten Anzeigenblätter Deutschlands zur Verlagsfamilie.

  • Zahlen & Daten

    Zahlen & Daten

    Mitarbeiter:

    rund 7500
    an Zustellern und Kontrolleuren

    Gründung:

    2000
    als Tochter der Bonner Anzeigenblatt GmbH & Co. KG

    Geschäftsführung:

    Ralf Bellmann