logo-mds-neg-800

Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung veröffentlicht, was Hauptstädter und Brandenburger wissen müssen. Berlins größte Abonnement-Zeitung informiert täglich 337.000 Leser*.

Ihre Redakteure liefern kompetente Analysen, wichtige Hintergründe und sorgfältig recherchierte Reportagen.

Nachrichten aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Sport, Panorama, Kultur, Wissen, Digital, Gesundheit, Auto, Reise und Karriere werden seriös, spannend und lesernah aufbereitet. Der Kulturkalender bietet Berichte und Termine aus den Rubriken Film, Kunst, Musik und Bühne auf einen Blick.

Gleichzeitig geht die häufig ausgezeichnete Tageszeitung neue Wege: 2013 wurde sie für die beste mobile App ausgezeichnet. Die leicht zu bedienende Anwendung führt den Nutzer durch das Nachrichtenangebot. Videos, Fotostrecken und Textgalerien informieren kurzweilig und unterhaltsam. Zudem können Leser die vollständige Print-Ausgabe als E-Paper durchblättern.

Die erste Ausgabe der Berliner Zeitung erschien am 21. Mai 1945 mit vier Seiten und einer Auflage von 100.000 Exemplaren. 1997 wurde die Zeitung optisch und inhaltlich neu konzipiert. Das Layout entwarf der renommierte Zeitungsdesigner Robert Lockwood. Seit 2009 gehört die Berliner Zeitung zur DuMont Mediengruppe.

 

*Quelle: Medien Analyse 2015

  • Print

    Print

    Auflage:

    97.952
    verkaufte IVW-Auflage inkl. E-Paper (II/2016)

    Erscheinungsweise:

    Montag – Samstag

    Redaktion:

    Chefredakteurin:
    Brigitte Fehrle

    Stellvertreter:
    Jutta Kramm

  • Web

    Web

    Visits (Besuche):

    3.126.567
    davon mobil: 826.7800 (IVW. März/2016)

    Redaktion:

    Leiterin Digitale Redaktion:
    Michaela Pfisterer