logo-mds-neg-800

DuMont Net

Die DuMont Net verantwortet das Digitalgeschäft der Regionalmedien der DuMont Mediengruppe.

Hierzu zählen insbesondere die Mobile-, Web- und App-Angebote der sieben Tageszeitungsmarken Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, EXPRESS, Mitteldeutsche Zeitung, Berliner Zeitung, Berliner Kurier und der Hamburger Morgenpost (MOPO). Daneben werden durch die DuMont Net neue digitale Geschäftsfelder aktiv erschlossen. 

Das digitale Kompetenzzentrum beschäftigt an seinen Standorten Köln, Berlin und Halle/Saale 80 fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese sind in den Funktionsbereichen Redaktion, Produkt-Management, Nationale Vermarktung, Technologie, Business Development und Web-Analyse beschäftigt. Das aggressive Wachstum der Digital-Angebote durch Strategische Entwicklung, Strategie-Implementierung, laufenden Betrieb und die permanente Weiterentwicklung und Optimierung motiviert das Team täglich.

Die Onlineauftritte aller Titel zusammen generierten im Jahr 2013 durchschnittlich 34,8 Millionen Visits und 156,6 Millionen Page Impressions pro Monat, wobei von letzteren bereits durchschnittlich 21,3% auf die mobilen Versionen entfielen. Hieran lassen sich die starken Reichweiten der Online- und Mobile-Angebote erkennen. Der express.de mit allein knapp 13,9 Millionen Visits pro Monat zählt zu den reichweitenstärksten Nachrichtenportalen in Deutschland und rangiert im Dezember 2013 in der Gesamtsumme von Online- und Mobile-Visits auf Platz 12 der Top-50-Nachrichtenangebote.

Im ersten Halbjahr 2014 hat die DuMont Net ein digitales Markenabo für den Kölner Stadt-Anzeiger eingeführt – dazu gehört neben E-Paper und Tablet-Ausgabe auch erstmals das Online-Angebot seiner Internetseite ksta.de sowie deren mobiler Ausgabe. „Wir werden unsere digitalen Auftritte konsequent kanaloptimiert weiterentwickeln, um unsere Leser noch schneller und multimedialer mit fundierten Informationen direkt aus dem Newsroom des Kölner Stadt-Anzeiger zu versorgen“, sagt Thomas Kemmerer, Chefredakteur Digitale Medien der DuMont Net.

Die im Februar 2008 gegründete DuMont Net ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der DuMont Mediengruppe.

  • Zahlen & Daten

    Zahlen & Daten

    Mitarbeiter:

    ca. 80
    an den Standorten Köln, Halle/Saale und Berlin

    Gründung:

    2008
    als 100-prozentige Tochter von M. DuMont Schauberg

    Geschäftsführung:

    Michael Niedringhaus