Eindrucksvolle Impressionen im Neven DuMont Haus

Die Tageszeitungen Kölner Stadt-Anzeiger und EXPRESS entstehen in einem aufwendigen Prozess. Bei einer Führung durch das Neven DuMont Haus und das Druckzentrum in Köln-Niehl sind Besucher hautnah dabei.

Der zweistündige Rundgang beginnt am Haupteingang des Verlagshauses an der Amsterdamer Straße. Ein Film zeigt die Geschichte des Verlags und der Zeitungsproduktion.

Im Anschluss besichtigen die Teilnehmer das Druckzentrum. Auf Wunsch und je nach Redaktionsalltag können die Gäste sogar einen Blick in den neuen News-Desk-Room werfen.

Bei entsprechendem Wetter besteht die Möglichkeit, das sogenannte „Kölsch Glas“, den Turm im Zentrum des Neven DuMont Hauses, zu besichtigen und den eindrucksvollen Ausblick über Köln zu genießen.

Die Hausführungen finden nach Absprache montags bis freitags statt. Teilnehmen können Einzelbesucher sowie Gruppen von zehn bis 30 Gästen und Schulklassen ab der fünften Jahrgangsstufe.