Rundgang durch die Geschichte in die Zukunft

Wie die Artikel der Mitteldeutschen Zeitung vom Computer aufs Papier kommen – das wissen Besucher nach einem spannenden Rundgang durch das Mitteldeutsche Druck- und Verlagshaus in Halle.

Ehemalige Mitarbeiter der Mitteldeutschen Zeitung vermitteln den Teilnehmern die Geschichte des Verlagshauses und zeigen die Zeitungsproduktion von der Redaktion bis zum Versand.

Grundschulklassen erhalten auf Wunsch einen Einblick in die redaktionelle Gestaltung der Kinderseite „Galaxo“. 

Führung bis zu drei Stunden


Die je nach Schwerpunkt bis zu drei Stunden dauernden Führungen finden montags bis freitags ab acht Uhr statt. Der letzte Rundgang beginnt jeweils um 14 Uhr. Zwei- bis dreimal im Monat bietet das Mitteldeutsche Druck- und Verlagshaus Abendführungen ab 20 Uhr an.

Teilnehmen können Leser der Mitteldeutschen Zeitung, Schulklassen, Vereine und andere Gruppen. Wer möchte, kann die Führung als Geburtstagsgeschenk für Familienmitglieder buchen.